Workshopreihe „Durch Strategie- und Finanzmanagement zu Ihrem Unternehmenserfolg!“ startet ab 30.1.2019

In dieser dreiteiligen Veranstaltungsreihe, bestehend aus einem Startworkshop und zwei WirtschaftsDialogen zeigen die beiden ExpertInnen der Fachhochschule des BFI Wien Dr.in Stephanie Messner und Dipl.-Kfm. Bernhard Kozljanic, wie Unternehmen ganzheitlichen Erfolg aufbauen und sichern können. Und das kostenfrei!

ZIELGRUPPE

  • Sie sind UnternehmerIn oder an einer Gründung interessiert
  • Sie sind auf der Suche nach Ideen und Gleichgesinnten
  • Sie sind AbsolventIn oder LektorIn der Fachhochschule des BFI Wien

AUFBAU

Im Startworkshop der Veranstaltungsreihe erläutert Bernhard Kozljanic die Zusammenhänge zwischen den unterschiedlichen Blickrichtungen der Finanzrechnung und legt damit die Grundlage für zwei spannende Diskussionsabende.

In den folgenden WirtschaftsDialogen sprechen Bernhard Kozljanik und Stephanie Messner darüber, wie Unternehmen die Brücke von der langfristigen Strategie zur mittel- bis kurzfristigen Erfolgssteuerung schlagen und damit ihren Erfolg nachhaltig verankern.

Wenn Sie an allen drei Veranstaltungen teilnehmen, erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung!

Die Teilnahme an der Vortragsreihe ist kostenlos!

ZIEL

Nach Absolvierung der gesamten Vortrags-Reihe verfügen Sie über ein Verständnis und Wissen über gezieltes Investitions- und Finanzmanagement.

Dadurch können Sie die richtigen Impulse für Ihren nachhaltigen Erfolg setzen.

Die Vortragenden

Stephanie Messner, Lektorin an FH BFI Wien

Dr.in Stephanie Messner

ist Fachbereichsleiterin für Betriebswirtschaft an den Studiengängen „Bank- und Finanzwirtschaft“ sowie „Projektmanagement und IT“ an der Fachhochschule des BFI Wien. Daneben ist sie als selbstständige Trainerin in der Erwachsenenbildung und als Dozentin an der WU Wien tätig. Ihr fachlicher Schwerpunkt liegt im Bereich Rechnungslegung, Kostenrechnung und Controlling.

Bernhard Kozljanic, Lektor an FH BFI Wien

Dipl.-Kfm. Bernhard Kozljanic

ist seit 2012 Lektor im Studiengang „Logistik und Transportmanagement“ an der Fachhochschule des BFI Wien.
Sein fachlicher Schwerpunkt liegt in den Bereichen Transport und Logistik, Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Buchhaltung, Bilanzierung, Kostenrechnung, Investition, Controlling.

3 Veranstaltungen, die einzeln oder BESSER ALLE besucht werden können:

Taschenrechner für erlöse und kosten

Start-Workshop: Die Logik des finanziellen Trios – Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung sowie Liquidität in Balance | 30.01.19 | 18:30-21:00 | Ort: FH des BFI Wien, Wohlmutstraße 22, 1020 Wien, Raum 311/3. Stock

Innerhalb von nur zwei Stunden lernen Sie die drei grundlegenden Elemente des betrieblichen Rechnungswesens kennen; Inhalt des Workshops sind somit die Logik und das Zusammenspiel von Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung sowie Liquiditätsrechnung.

Erst wenn alle drei finanzwirtschaftlichen Aspekte in Balance sind, kann man von ganzheitlichem finanziellen Erfolg sprechen.

Eine Hand auf einer Tabelle mit der Frage "Investieren?" und Ja oder Nein

1. WirtschaftsDialog: Von der richtigen Strategie zum langfristigen Unternehmenserfolg | 18.03.19 | 18:30-20:30 | Ort: Der Burgenländer – Die Vinothek, Ernst-Melchior-Gasse 3, 1020 Wien

Der finanzielle Erfolg eines Unternehmens beruht auf dem Auf- und Ausbau von Erfolgspotentialen. Betrieblicher Erfolg (Gewinn) sowie ausreichende Liquidität sind dann das logische Resultat einer sensiblen Balance zwischen dem Heute und dem Morgen. Dazu braucht es die richtige Strategie, die den Markt im Auge behält, aktuelle Trends und Entwicklungen erkennt und über gezielte Investitionen versucht, auf diese zu reagieren.

Diskutieren Sie mit unseren ExpertInnen folgende Fragen:

  • Wie kann man aus heutiger Sicht die Vorteilhaftigkeit von langfristigen Investitionen messbar machen?
  • Welche Auswirkungen haben die notwendigen Investitionen auf die Finanzkennzahlen?
  • Wie lässt sich bereits heute der Erfolg von morgen beeinflussen?

2. WirtschaftsDialog: Von der kurzfristigen Erfolgssteuerung zu nachhaltigen Ergebnissen | 08.04.19 | 18:30-20:30 | Ort: Der Burgenländer – Die Vinothek, Ernst-Melchior-Gasse 3, 1020 Wien

Im ersten WirtschaftsDialog haben wir die Frage nach der richtigen Strategie gestellt. Doch diese langfristige Blickrichtung muss zunächst durch Ergebnisse im Hier und Heute gestärkt werden. Denn wer heute keinen Gewinn erzielt, wird nicht überleben, auch wenn die Strategie und die geplanten Innovationen noch so erfolgversprechend sind. Daher startet die finanzielle Zukunft immer mit einem Blick auf die kurzfristige Finanzsituation.

Diskutieren Sie mit unseren ExpertInnen u.a. folgende Fragen:

  • Welche Kosten fallen im Unternehmen an und welche finanziellen Verpflichtungen sind kurzfristig zu erfüllen?
  • Welche Methoden der Budgetierung und kurzfristigen Finanzplanung helfen dabei, den Überblick über die Zahlen zu bewahren?
  • Wie kann man kostendeckend Preise gestalten?
  • Welcher Service-/Produktmix verspricht das größte Gewinnpotenzial und wie können begrenzte Ressourcen und Kapazitäten bestmöglich genutzt werden?