„Startup-Know-how für Alle“ – Workshopreihe für Gründungsinteressierte und Startups startet ab 10.10.18!

Titelbild StartupKnow-how für alle

Startups sind in aller Munde, doch nur 1-2 von 10 risikoreichen Neugründungen sind am Markt erfolgreich. Der Erfolg liegt in der richtigen Planung, Berechnung, Gestaltung und Vermarktung der neuen Firma. Genau dieses Wissen und diese Fähigkeiten vermittelt die Workshop-Reihe „Startup-Know-how für Alle“ der Fachhochschule des BFI Wien. Und das kostenfrei!

Interessiert? Dann melde dich bis zum 8. Oktober 2018 an!

ZIELGRUPPE

  • Du bist ein Mensch mit Ideen, der sie umsetzen will
  • Du interessierst dich für eine Unternehmensgründung und bist auf der Suche nach Ideen und Gleichgesinnten
  • Du bist Studierende/r (bei Überschneidungen mit Lehrveranstaltungen „anwesenheitsfrei“) oder AbsolventIn der Fachhochschule des BFI Wien
  • Du bist UnternehmerIn mit Umgestaltungswillen

AUFBAU

Jeder Workshop besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil und Real-Life Beispielen. Bei Bedarf schicken wir dir vorab oder nach dem Workshop Materialen zum Selbststudium.

Von der ersten Stunde an arbeitest Du an deiner realen oder fiktiven Gründungsidee, die zu einer Abschlusspräsentation führt.

Es gibt keine Prüfung! Du erhältst ein Zertifikat bei mehr als 75% Anwesenheit!

ZIEL

Nach Absolvierung der gesamten Workshop-Reihe „Startup-Know-how für alle“ verfügst Du über ein umfassendes Verständnis und Wissen der wichtigsten Faktoren einer erfolgreichen Firmengründung und der Planung der ersten Wirtschaftsjahre.

Du kannst eine Chancenabwägung deiner Geschäftsidee selbständig vornehmen und hast Sicherheit in der Präsentation deines Vorhabens erlangt. Des Weiteren kennst du die relevanten privaten und öffentlichen Stellen, die dein Unterfangen unterstützen können und bei späteren Detailfragen und Umsetzungen wichtige Partner sein werden.

Die Vortragenden

Alexander Hummer

Alexander Hummer

Strategic Businessplan Consulting

AERC Consulting

Porträtfoto Bernhard Ennser

Bernhard Ennser

Supply Chain Management, Fachbereichsleiter

Fachhochschule des BFI Wien

Manuela Hirsch

Stv. Leiterin des Bachelor- und Masterstudiengangs „Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung“, Rechnungswesen, Fachbereichsleiterin

Fachhochschule des BFI Wien

5 Workshops, die einzeln oder BESSER ALLE besucht werden können:

1. Workshop: Mein Geschäftsmodell: Einen Wert für meine KundInnen schaffen | 10.10.18 | 18:00-21:15

Es werden wichtige Bestandteile eines Geschäftsmodells vorgestellt. Besonderer Fokus liegt im Anschluss auf dem Produkt und den damit verbundenen KundInnennutzen (Value Proposition).

Konkret wird die Frage bearbeitet, welche Bedürfnisse der KundInnen angesprochen werden und wie diese gelöst werden sollen.

Die TeilnehmerInnen arbeiten an ihrer eigenen Geschäftsidee die Value Proposition aus und wichtige Begriffe werden besprochen.

2. Workshop: KundInnen, Absatz, Wettbewerb | 17.10.18 | 18:00-21:15

Folgende KundInnenaspekte werden besprochen:

  • Welche Eigenschaften/Bedürfnisse haben die möglichen KundInnen eines Geschäftes (siehe Value Proposition), gibt es identifizierbare KundInnensegmente, wie groß sind diese Gruppen? Können diese segmentiert werden? Z.B. B2B, B2C, Lebensstile…
  • Wie erfolgt das Marketing/die Werbung, über welche Kanäle wird das Produkt/die Dienstleistung an die KundInnen verkauft?
  • Wie erfolgt die Übergabe des Produkts an die KundInnen?
  • Mit welchen Verkaufsmengen kann man rechnen?

Folgende Wettbewerbsaspekte werden besprochen:

  • Welche MitbewerberInnen gibt es hier?
  • Wie stark ist die Macht von LieferantInnen oder KundInnen?
  • Wie leicht kann Deine Geschäftsidee kopiert werden?

3. Workshop: Geschäfte machen: Was braucht es dazu? | 30.10.18 | 18:00-21:15

Infrastruktur eines Geschäftes:

  • Welche Ressourcen sind für den Betrieb des Geschäfts notwendig, z.B. MitarbeiterInnen, Räume, technische Ausstattung, Leistungen von externen PartnerInnen?
  • Welche personellen Fähigkeiten sind für den Betrieb des Geschäftes notwendig?
  • Welche Möglichkeiten der Beschaffung von Ressourcen und Kompetenzen gibt es?

4. Workshop: Finanzen: Einzahlungen, Auszahlungen, Risiken? | 07.11.18 | 18:00-21:15

Einnahmen, Ausgaben und Gestaltungsmöglichkeiten:

  • Welche Kosten sind zu erwarten?
  • Welche Einnahmen sind zu planen?
  • Gibt es alternative Einnahmequellen?
  • Wie kann das Geschäft finanziert werden?
  • Wie können Risiken minimiert werden?
abschlusspitch

5. Workshop: Showtime: Heute stelle ich mein Geschäft vor! | 14.11.18 | 18:00-21:15

Der große Auftritt:
Die eigene Geschäftsidee und die bearbeiteten und ausgeführten Geschäftsmodellelemente werden vor einer Jury präsentiert. Die JuryteilnehmerInnen werden fundiertes Feedback auf die Ausführungen der GründerIn geben.