Einladung zum Vortrag „Bitcoin, Blockchain, Mining, Distributed Ledger – Wie wird mich das betreffen?“  // 8.5.2018 // 18:00-20:00 Uhr

social_network_analysis_visualization hochformat

Nach einem monatelangen medialen Hype um Bitcoin ist die Berichterstattung um „Kryptowährungen“ ein wenig abgeflaut. Bitcoin ist jedoch nur eine Anwendung von „Blockchain“ oder allgemeiner, „Distributed Ledger Technologie“. Diese werden – zusammen mit der laufenden Digitalisierung und Technisierung – große Veränderungen im Geschäfts- und Privatleben für jeden von uns bringen.

Ein Gespräch mit Prof. Dr. Horst Treiblmaier wird die Grundlagen von Distributed Ledger Technologie erklären und aktuelle und absehbare Anwendungen darstellen.

Kurzbio von Univ. Prof. Dr. Horst Treiblmaier

Horst Treiblmaier promovierte (2001) und habilitierte (2006) in Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik an der WU Wien. Er arbeitet als Professor für International Management und Leiter des gleichnamigen Departments an der MODUL University in Wien. Hr. Treiblmaier ist Autor von mehr als 100 wissenschaftlichen Publikationen und war als Gastprofessor unter anderem an der University of California, Los Angeles (UCLA), University of British Columbia (UBC) und Purdue University tätig. Seine derzeitigen Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich Blockchain und Kryptoökonomie. Neben seiner wissenschaftlichen Tätigkeit arbeitet Horst Treiblmaier im Vorstand der „City of Blockchain“, welche die Umsetzung konkreter Blockchain-Projekte zum Ziel hat und im „Arbeitskreis Blockchain“ der WKÖ.

Horst Treiblmaier lächelt

Datum und Uhrzeit: Dienstag, 8. Mai 2018 | 18:00 – 20:00 Uhr

Ort: FH des BFI Wien | Wohlmutstraße 22 | 1020 Wien | Raum E 02

Diskutieren Sie mit Univ. Prof. Dr. Horst Treiblmaier Ihre Fragen zu diesem hochaktuellen Thema!

Wir freuen uns auf Sie und bitten – zwecks besserer Planung – um Ihre Anmeldung zum Vortrag „Bitcoin, Blockchain, Mining, Distributed Ledger – Wie wird mich das betreffen?“