Das war der WirtschaftsDialog „Investitionsentscheidungen im Spannungsfeld kurz- u. langfristiger Erfolgssteuerung“ – ein Nachbericht

Dienstag Abend trafen sich Stephanie Messner und Bernhard Kozljanic in einer gemütlichen Runde mit interessierten Vertretern aus der Wirtschaft. Die beiden sind Controlling-ExpertInnen an der Fachhochschule des BFI Wien, .

Jedes Investitionsmodell muss individuell betrachtet werden!

Stephanie Messner und Bernhard Kozljanic gingen dabei auf die Fragen der Teilnehmer sehr detailliert ein, denn jedes Investitionsmodell muss individuell betrachtet werden!

So wurden Investitionsentscheidungen für verschiedene Branchen wie zum Beispiel Tourismus besprochen und Tools wie zum Beispiel die Kapitalwertmethode vorgestellt.

Niemals ohne die 72er-Rechnung investieren !

Die 72er-Regel ist eine Faustformel aus der Zinsrechnung. Dabei wird die Zeit errechnet, in der sich die getätigte Investition verdoppelt. Um deren Richtigkeit zu beweisen, leitete Stephanie Messner die Rechnung ab. Alle Anwesenden waren erstaunt, dass die 72er-Regel mit einer kleinen Abweichung wirklich stimmt.

Fortsetzung folgt…

Für all jene, die gestern Abend nicht dabei sein konnten, gibt es gute Nachrichten! Die Veranstaltungsreihe „WirtschaftsDialoge: Wissenschaft trifft Praxis“ mit den beiden Controlling-ExperInnen wird im Frühjahr 2018 fortgesetzt. Wir freuen uns schon sehr!

WirtschaftsDialog Investitionsentscheidungen Stephanie Messner u. Bernhar Kozljanic in der Vinothek "Der Burgenländer"
WirtschaftsDialog Investitionsentscheidungen Stephanie Messner u. Bernhar Kozljanic in der Vinothek "Der Burgenländer"