WirtschaftsDialog „Logistik und Supply Chain Management – Was hat das mit mir zu tun?“

Bernhard Ennser, Logistiker an der FH des BFI Wien, heißt Sie am 22.11.2016 im Lokal „Der Burgenländer“ zu einem spannenden Gesprächsabend willkommen!

Was erwartet Sie?

Wir starten unsere gemütliche Runde um 18:00 Uhr! Bernhard Ennser wird Ihnen einen kurzen Input über grundlegende Dinge zu Transport, Logistik, E-Logistik und Supply Chain Management geben. Denn auch wenn viele Wirtschaftstreibende tagtäglich damit zu tun haben, wissen viele oft nicht, WAS Logistik u. Supply Chain Management genau ist und WOZU diese gut sind. Auch stellen sich viele Unternehmerinnen und Unternehmer die Frage, WANN sie sich mehr mit Logistik, Transport und Supply Chain Management beschäftigen sollen. Und dann hören sie immer öfter von Industrie 4.0, und wissen nicht, was Industrie 4.0 mit Logistik und Supply Chain Management zu tun hat.

Danach haben Sie die wunderbare Gelegenheit mit dem Logistikexperten über Ihre konkreten Herausforderungen mit dem Thema Logistik zu diskutieren und Fragen zu erörtern. Sie profitieren gleichzeitig von den Erfahrungen der anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Sie bezahlen keinen Eintritt! Im Gegenteil! Die FH des BFI Wien lädt Sie zu gutem Wein und anderen Getränken ein! Einfach hinkommen und vom Fachwissen eines langjährigen Experten profitieren!

Bitte um Anmeldung via untenstehendem Formular!

Info:

Wann? 22. November 2016 | 18:00 Uhr

Wo? Der Burgenländer | Ernst-Melchior-Gasse 3 | 1020 Wien

Merken

Merken

Mag. Bernhard Ennser

Lektor im Studiengang „Logistik und Transportmanagement“ an der Fachhochschule des BFI Wien

bernhard.ennser@fh-vie.ac.at

Über die WirtschaftsDialog-Reihe:

Diese Veranstaltungsreihe zielt als innovatives Format auf das persönliche Kennenlernen und Zusammenkommen von WirtschaftsvertreterInnen mit WissenschaftlerInnen. UnternehmerInnen diskutieren mit LektorInnen der Fachhochschule des BFI Wien zu praxisnahen, greifbaren Themen. Um eine angenehme Atmosphäre und Diskussion sicherzustellen, findet die Reihe in einem Lokal in der Nähe der Fachhochschule des BFI Wien statt. Die TeilnehmerInnenzahl ist auf max. 20 Personen beschränkt.

Die WirtschaftsDialog-Reihe wird in Kooperation mit der GB*Gebietsbetreuung durchgeführt.

Gebietsbetreuung*Stadterneuerung

Gebietsbetreuung*Stadterneuerung

Merken

Merken

Merken